Metallwaschanlage CM19

Die CM19 Metallwaschanlage steht für hohe Sauberkeitsanforderungen und kurze Zykluszeiten, selbst bei sehr großen zu reinigenden Werkstücken mit hohen Gewichten.

In der voll-isolierten und an allen medienberührten Stellen komplett aus Edelsathl gefertigten Metallwaschanlage, werden je nach Anwendungsprofil Teile bis zu 8 Tonnen gereinigt. Die Zuführung erfolgt automatisiert über einen Vorbautisch mit Korbeinzug oder bei geringeren Gewichten manuell über einen Zubringerwagen. Durch viele zusätzliche Ausstattungsmerkmale hinsichtlich Filtration, Badaufbereitung und Düsenanpassung wird die Metallwaschanlage individuell ausgeführt.

Die intensive, hohe Reinigungsqualität wird durch den angetriebenen Drehkorb im Zusammenspiel mit der optimal ausgelegten Düsenstellung gewährleistet. Die hocheffiziente Edelstahl-Umwälzpumpe bzw. Pumpen (bei Mehrtanksausführung), sowie der Einsatz von abwechselnd angeordneten Breit- bzw. Punktstrahldüsen ermöglichen eine optimale Beaufschlagung der Werkstücke, selbst wenn diese mit Hinterschneidungen und Bohrungen versehen sind. Bei Prozessen, beispielsweise bei nachfolgender Lackierung der Teile oder bei Phosphatierungsverfahren, wird die Metallwaschanlage als 1-, 2- oder 3-Tank System gefertigt. Bei geringen Raumhöhen wird die Metallwaschanlage mit Rolltor ausgeführt, im Standard mit pneumatischer Hubtür.

Technische Daten

Korbdurch­messer

1.900 x 1.900 mm

Nutzhöhe

1200 mm

Belade­gewicht

600 kg
Datenblatt ausdrucken

Standardausstattung:

  • Dampfschwadenabsaugung mit Zwangsentlüftung und Kondensatrückführung
  • Isolierung der kompletten Anlage
  • Niveauregulierung und automatische Frischwassernachfüllung
  • ausziehbarer Korb inkl. Zubringerwagen / Transportwagen
  • komplette Anlage innen und außen in Edelstahl gefertigt
  • Revisionsluke seitlich an jedem Tank

 

Sonderoptionen:

  • Erhöhtes Beladegewicht (max. 10t)
  • Dampfschwadenkondensator für einen abluftfreien Betrieb
  • Feinfilter in der Druckleitung des Reinigungsbades
  • Feinfilter in der Druckleitung des Spülbades bzw. der Spülbäder
  • Umlufttrocknung / Heißluftrocknung
  • manueller Eingriff zur Hochdruckreinigung inkl. Sichtfenster und Kammerbeleuchtung
  • Vorbautisch (T-Tisch) mit 2 Querverschiebewagen vor der Reinigungsanlage
  • Tankentleerungseinrichtung
  • automatische Chemiedosierung
  • E-Spritzrohr – oberes Düsenrohr höhenverstellbar
  • Korbumrandung steckbar
  • Ölabscheider / Koaleszenzabscheider / Fettabscheider
  • 7-Tage-Zeitschaltuhr für Heizung

viele weitere Sonderoptionen möglich…

 

Sie möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme via Online-Formular.

Wir werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktdaten

Für einen Rückruf füllen Sie folgende Felder aus: