Teilereinigungsanlage L102

Die L102 Teilereinigungsanlage ist für maximale Effizient bzw. beste Reinigungsergebnisse ausgelegt.

Durch das doppelt-ausgeführte Düsensystem, welches von zwei leistungsstarken Edelstahl-Umwälzpumpen gespeißt wird, können selbst extrem verschmutzte Teile bzw. schwierige Geometrien gereinigt werden. Das 3-seitige Düsensystem, bestückt mit einer Vielzahl an Edelstahl-Breitstrahldüsen, erreicht selbst schwer zu erreichende Bereiche. Hohe Gewichte (bis zu 200 kg) sind für die Teilereinigunsanlage bzw. für den motorisierten Antrieb kein Problem. Durch den angepassten Anlagenkorpus können Teile unkompliziert in der Anlage abgelegt werden. Als Arbeitsplatzmaschine zur Zwischen- oder Endreinigung, von Neuteile-Fertigung bis zur Teileinstandsetzung – die Teilereinigungsanlage L102 deckt eine Vielzahl an Reinigungsanwendungen im Industriebereich ab.

Anlagen dieser Größe sind großteils Lagerware und daher prompt verfügbar.

 

Technische Daten

Korbdurch­messer

910 mm

Nutzhöhe

520 mm

Belade­gewicht

200 kg
Datenblatt ausdrucken

Standardausstattung:

  • Gehäuse der Reinigungsanlage in Edelstahl gefertigt
  • Reinigungsmitteltank aus Edelstahl
  • elektr. Heizung, thermostatisch geregelt 0 – 60°C
  • 2x Edelstahl-Umwälzpumpen mit Hartmetallgleitringdichtung
  • Ablassstutzen mit Kugelhahn
  • Rohrleitungen und Drehkorb verzinkt
  • Elektromotorischer Korbantrieb mittels Getriebemotor
  • Niveauüberwachung und Trockenlaufschutz des Heizelementes
  • Spritzsystem mit Edelstahl-Flachstrahldüsen
  • Waschzeitschaltuhr einstellbar (0-60 min.)
  • angebauter Schaltschrank mit Kontrollleuchten und Bedienungselementen
  • Motorschutzschalter für alle Motoren

Sonderoptionen:

  • Badabdeckung mit Feinfilterkorb aus Edelstahl
  • 7 – Tage – Schaltuhr
  • Düsensystem/-Rohre und Korb aus Edelstahl
  • Isolierung der kompletten Anlage
  • Dampfabzugsventilator
  • mechanische Deckelverriegelung
  • Ölskimmer (Scheibenskimmer)
  • Beutelfilter (2x – da zwei Pumpen)
  • Magneteinsatz für Beutelfilter
  • Wasserfestanschluss zur automatischer Frischwassernachfüllung
  • Automatische Chemiedosierung
  • Druckluft-Impulsblaseinrichtung
  • Heißlufttrocknung
  • Transportwagen vor der Anlage mit Tropfwanne
  • Querverschiebetisch vor der Anlage (T-Tisch)
  • Erhöhter Spritzdruck (4-7 bar Spritzdruck)
  • Tank-Entleerungspumpe
  • Stapleraufnahme
  • Vergrößerung des Öffnungswinkels aufgrund d. bauseitigen Kranbeladung
  • Kleinteilekorb aus Edelstahl
  • Beschichtung des Warenkorbes mit Weichgummi oder Halar

Sie möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme via Online-Formular.

Wir werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktdaten

Für einen Rückruf füllen Sie folgende Felder aus: