Teilewaschanlagen L122

Die L122 Teilewaschanlagen sind im Bereich Toploader einer der meist eingesetzten Anlagen und bestechen durch hohe Ladekapazitäten, sowie hohe Tragkraft. Eine Kranbeladung ist bei diesem Anlagentyp möglich.

Somit können auch großvolumige Neu- oder Reparaturteile unkompliziert automatisch gereinigt werden. Die hocheffizienten Edelstahl-Pumpen und das 3-seitige Spritzregister in 2-facher Ausführung inkl. Edelstahl-Breitstrahldüsen gewährleisten bei drehenden Gitterkorb ein perfektes Reinigungsergebnis. Die Teilewaschanlagen L122 haben, wie alle Toploader von Glogar, viele Sonderausstattungsmerkmale, die es erlaubt die Anlage individuell auf Ihre Reinigungsaufgabe anzupassen. Alle Anlagenkomponenten sind robust und in hoher Qualität gefertigt. Mit Teilewaschanlagen des Typs 122 ist Betriebssicherheit bei besten Reinigungsergebnis für viele Jahre gewährleistet.

Anlagen dieser Größe sind großteils Lagerware und daher prompt verfügbar.

 

Technische Daten

Korbdurch­messer

1.150 mm

Nutzhöhe

700 mm

Belade­gewicht

350 kg
Datenblatt ausdrucken

Standardausstattung:

  • Gehäuse der Reinigungsanlage in Edelstahl gefertigt
  • Reinigungsmitteltank aus Edelstahl
  • elektr. Heizung, thermostatisch geregelt 0 – 60°C
  • 2x Edelstahl-Umwälzpumpen mit Hartmetallgleitringdichtung
  • Ablassstutzen mit Kugelhahn
  • Rohrleitungen und Drehkorb verzinkt
  • Elektromotorischer Korbantrieb mittels Getriebemotor
  • Niveauüberwachung und Trockenlaufschutz des Heizelementes
  • Spritzsystem mit Edelstahl-Flachstrahldüsen
  • Waschzeitschaltuhr einstellbar (0-60 min.)
  • angebauter Schaltschrank mit Kontrollleuchten und Bedienungselementen
  • Motorschutzschalter für alle Motoren

Sonderoptionen:

  • Badabdeckung mit Feinfilterkorb aus Edelstahl
  • 7 – Tage – Schaltuhr
  • Düsensystem/-Rohre und Korb aus Edelstahl
  • Isolierung der kompletten Anlage
  • Dampfabzugsventilator
  • mechanische Deckelverriegelung
  • Ölskimmer (Scheibenskimmer)
  • Beutelfilter (2x – da zwei Pumpen)
  • Magneteinsatz für Beutelfilter
  • Wasserfestanschluss zur automatischer Frischwassernachfüllung
  • Automatische Chemiedosierung
  • Druckluft-Impulsblaseinrichtung
  • Heißlufttrocknung
  • Transportwagen mit Tropfwanne
  • Querverschiebetisch vor der Anlage (T-Tisch)
  • Erhöhter Spritzdruck (4-7 bar Spritzdruck)
  • Tank-Entleerungspumpe
  • Stapleraufnahme
  • Vergrößerung des Öffnungswinkels aufgrund d. bauseitigen Kranbeladung
  • Kleinteilekorb aus Edelstahl
  • Beschichtung des Warenkorbes mit Weichgummi oder Halar

Sie möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme via Online-Formular.

Wir werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktdaten

Für einen Rückruf füllen Sie folgende Felder aus: