Trommelwaschanlagen

Zur Reinigung von Schüttgut (zB. Bei der Schraubenproduktion) wird eine Trommelwaschanlage im Durchlaufverfahren konzipiert.

Die Anlagen können als Einzonenwaschanlage (nur Reinigen) oder als Mehrzonenwaschmaschinen (eine oder mehrere Spülzonen im Anschluss an die Reinigungszone) inklusive abschließender Heißlufttrocknung ausgelegt werden.

Der Trommeldurchmesser ist nahezu allen Abmessungen möglich. Die Trommeln werden wahlweise aus Edelstahl oder aus Kunststoff (bei empfindlichen Teilen notwendig) gefertigt. Im ersten Schritt erfolgt die Reinigung in der Trommelwaschanlage meist im Tauchverfahren inkl. anschließender Spritzspüle, alle weiteren Zonen (Spülzonen) erfolgen rein im Spritzverfahren.

Datenblatt ausdrucken

Sie möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme via Online-Formular.

Wir werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktdaten

Für einen Rückruf füllen Sie folgende Felder aus: