TS 206

Bei TS 206 handelt es sich um ein Gemisch aus nichtionischen und anionischen Tensiden mit organischen Säuren.

Eigenschaften:

Es wird zur Reinigung von Eisen- und Buntmetalloberflächen im Ultraschallverfahren eingesetzt.

Anwendungs­verfahren:

Tauchverfahren, Ultraschallverfahren

Material/ien:

Buntmetalle, Edelstahl, Stahl/Guss

Anwendungs­art/en:

Beizen/Entrosten/Entlacken, Reinigen / Entfetten

Mediumbasis:

Wässrig
Datenblatt ausdrucken

Anwendung:

  • TS 206 wird zur Entfernung von Ölen, Polierpasten und Oxidschichten von Eisen- und Buntmetalloberflächen eingesetzt.
  • Die Anwendungskonzentration liegt üblicherweise zwischen 1% bis 4%.
  • Die Reinigungstemperatur liegt in der Regel zwischen 40°C und 80°C. Die Reinigungszeit richtet sich nach der Art und Stärke der Verschmutzung und beträgt erfahrungsgemäß zwischen 5 und 10 Minuten.

Sie möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme via Online-Formular.

Wir werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktdaten

Für einen Rückruf füllen Sie folgende Felder aus:

Sicherheitsdatenblatt anfordern

Füllen Sie untenstehendes Formular aus und wir senden Ihnen das Sicherheitsdatenblatt zu. 

Datenblatt anfordern für: TS 206