Individual­reinigungsanlagen

Maßgeschneiderte Lösung

Die automatisierte Einzelteilreinigung kann in unterschiedlichsten Anlagensystemen abgebildet werden. Unter mehreren Gesichtspunkten wird die richtige Auswahl des Anlagen- und Beschickungssystems und des Verfahrens (Spritzen, Tauchen, Ultraschall etc..) ausgewählt. Einzelteilreinigungsanlagen können als Durchlaufreinigungsanlagen, Rundtaktanlagen oder Trommelwaschanlagen umgesetzt werden. In einer Durchlaufreinigungsanlage werden Bauteile auf Förderband oder speziell angefertigten Werkstückträgern platziert und durch die einzelnen Zonen gefahren (bspw. Waschen-Spülen-Trocknen).

Die Durchlaufwaschmaschine stellt den häufigsten Vertreter an  Individualreinigungsanlagen dar. In der Rundtaktreinigungsanlage wird das Bauteils mittels Roboter punktgenau aufgegeben und dann über einen Rundtakttisch durch die einzelnen Behandlungszonen getaktet. In Trommelreinigungsanlagen werden Teile lose durch eine Schnecke gefördert und so durch die einzelnen Verfahrenszonen, ideal bei loser Taktung oder Schüttgut. Paternosteranlagen werden speziell bei Verfahren mit Integration von Ultraschall verwendet. Im Technologiezentrum von Glogar werden im Vorfeld Reinigungsversuche mit Originalbauteilen gefahren und so gemeinsam mit Ihnen der richtige Anlagentyp und Verfahrensschritte definiert.

Die passende Anlage finden

Analysieren Sie Ihre Reinigungsanwendung in nur wenige Schritten.
Den Rest erledigen wir!

Reinigungsanlage konfigurieren

Konfigurieren Sie in nur wenigen Schritten Ihre individuellen Reinigungsanlagen – perfekt abgestimmt auf Ihre Anforderungen. 

Sie möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme via Online-Formular.

Wir werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen!