Mehrkammer Ultraschall­anlagen

Höchste Reinigungs­anforderungen - in einer Anlage

Modulare Ultraschallreinigungsanlagen (Mehrkammersysteme) erfüllen höchste Ansprüche an die Sauberkeit der zur reinigenden Werkstücke. Durch das modulare Reinigungssystem können mehrere Reinigungsbecken gleichzeitig mit Warenträgern/Körben befüllt werden und somit ein maximaler Teileausstoß bei besten Reinigungsergebnissen erreicht werden.

Die passende Anlage finden

Analysieren Sie Ihre Reinigungsanwendung in nur wenige Schritten.
Den Rest erledigen wir!

Reinigungsanlage konfigurieren

Konfigurieren Sie in nur wenigen Schritten Ihre individuellen Reinigungsanlagen – perfekt abgestimmt auf Ihre Anforderungen. 

Mehrkammer Reinigungs­anlagen - holen Sie mehr aus Ihrer Reinigungsarbeit heraus

Mehrkammer-Ultraschallanlage mit Transporter
Mehrkammer-Ultraschallanlage mit Transporter

Warum eine Ultraschallanlage bzw. Mehrkammer-Reinigungsanlage?

Ultraschallanlagen sind bei vielen Industriefirmen der Einstieg in die Präzisionsreinigung bzw. der Beginn, sich intensiv mit Bauteilreinigung und Bauteilsauberkeit zu beschäftigen. Ultraschallanlagen (1-Bad-Reinigungsanlagen) oder Mehrkammer-Reinigungsanlagen bieten die Möglichkeit, Bauteile mit schwierigen Geometrien gezielt zu reinigen und filmische Verunreinigungen zu entfernen. Zu den filmischen Verunreinigungen gehören Öle und Fette, aber auch Rückstände von Kühlschmierstoffen und weiteren Fertigungshilfsmitteln.

Schwer zugängliche Oberflächen, zum Beispiel bei komplexen geometrischen Formen oder Bauteilen mit Kapillarstrukturen, können in Ultraschallanlagen prozesssicher gereinigt werden. Um eine fleckenfreie Oberfläche zu erzielen, werden die Bauteile in mehreren Spülschritten (mit VE-Wasser bzw. kontinuierlich aufbereitetem VE-Wasser) in Mehrkammer Ultraschallanlagen gereinigt und gespült.

Mit unseren Produkten sind Sie am Zahn der Zeit
der Reinigungstechnik

Immer anspruchsvollere High-End-Prozesse werden zunehmend intoleranter gegenüber Restverunreinigungen auf den Bauteiloberflächen. Daher ist es im Vorfeld der Beratung wichtig, die Bauteilsauberkeit nach konkreten High-Purity-Anforderungen zu definieren. Der klassische unspezifische Industriestandard „öl- und fettfrei“ reicht nicht mehr aus. Die Anforderungen sowie die industrielle Reinigungstechnik im Gesamten befinden sich in einer elementaren Veränderung und die Ultraschall-Reinigungsanlagen müssen immer höhere Standards erzielen. Reinigungssysteme und Reinigungstechniken müssen daher fortlaufend adaptiert werden.

Mehrbad-Ultraschall-Reinigungsanlage
Mehrbad-Ultraschall-Reinigungsanlage
(4x wässrige Prozessschritte + 2x Heißlufttrocknen)
Mehrstufiges Reinigungssystem - Mehrkammer-Ultraschallanlage
Mehrkammer-Ultraschallanlage mit mehrstufiger Reinigung

Wie funktioniert die Reinigung nun?

Mit einer perfekt eingestellten Prozesskette erhalten Ihre Bauteile präzise und nachweisbar die benötigte Reinigung. Mehrkammer-Reinigungsanlagen ermöglichen einen Mix der Reinigungstechnik über verschiedene Stufen wie Vorreinigung, Feinreinigung und Feinstreinigung, je nach kundenindividueller Anforderung. In diesen mehrstufigen Reinigungsanlagen-Systemen können unterschiedliche Verfahren der Reinigung eingesetzt werden. Der modulare Aufbau ermöglicht eine flexible und individuelle Anpassung an Ihre Anforderung. Die Vorteile von Mehrkammer-Reinigungsanlagen liegen auch in kurzen Prozesszeiten und in der Tatsache, dass die Verschleppungen gegenüber klassischen 1-Kammer-Reinigungsanlagen deutlich geringer sind. Mehrkammer-Reinigungsanlagen kommen immer dann zum Einsatz, wenn es sich um hohe Durchsätze, große Chargengewichte, komplizierte Teilegeometrie oder komplexe mehrstufige Reinigungsverfahren handelt. Die Ausführung der Mehrkammer-Reinigungsanlagen sowie die Ausstattung sind jeweils kundenspezifisch zugeschnitten.

Mehrkammer-Tauchanlagen

Durch ein vielfach bewährtes Umsetzer- und Transportersystem mit absetzbaren Warenträgern/-körben bietet die vollautomatische Mehrkammer-Reinigungsanlagen (auch Mehrkammer-Tauchanlagen genannt) die Möglichkeit, durch eine spätere Nachrüstung von weiteren Prozessbädern die Durchsatzleistung flexibel zu steigern. Alternativ können durch zusätzliche Warenträger längere Prozesszeiten in den einzelnen Stationen/ Becken bei gleicher Durchsatzleistung realisiert und somit Anforderungen an gestiegene Reinheitsanforderungen erfüllt werden.

Um einen hohen Sauberkeitsstandard erzielen zu können, sind die letzten Stufen von Mehrkammer-Reinigungsanlagen, oder gleich die kompletten Mehrkammer-Ultraschallreinigungsanlagen, im Reinraum positioniert. Bauteile durchlaufen chargenrein und vollautomatisch verschiedene aufeinander abgestimmte Ultraschall-Reinigungsbäder. Dabei sind die Parameter und Reinigungsflüssigkeiten exakt auf die Bauteilgeometrien und -werkstoffe angepasst. Mehrkammer-Reinigungsanlagen können nahtlos in Fertigungsprozesse integriert werden, um so einen kontinuierlichen und hohen Warendurchsatz zu erreichen. Sie erfüllen genau diese Kriterien.

Mehrbad-Ultraschall-Reinigungsanlage
mit Umsetzer- und Transportersystem mit absetzbaren Warenträgern/-körben
Mehrkammer-Ultraschallanlage zur Werkzeugreinigung

Ihr Reinigungssystem individuell auf Sie abgestimmt

Durch integrierbare Ausstattungsmerkmale wie Hub-Rotation können die Warenkörbe/-träger individuell je nach Teilegeometrie auch horizontal gedreht, geschwenkt, gehoben und/oder abgesenkt werden. Selbst kleinste Sacklöcher, Bohrungen oder Hinterschneidungen können in Mehrkammer-Reinigungsanlagen so gezielt gereinigt werden. Die Medienverschleppungen in die weiteren Reinigungsbäder werden gleichzeitig deutlich reduziert. Dadurch kann eine Mehrkammer-Reinigungsanlage ressourcenschonend – weniger Spülwasser und geringerer Stromverbrauch – betrieben werden.
Die Anlagentechnik der Mehrkammer-Reinigungsanlage lässt den Einsatz von effizienten Tauch-Tensiden oder aggressiven sauren Medien/ Reinigern in Kunststoffbecken (z.B. PVDF) zu und für komplexe Anforderungen steht optional ein Anlagensystem mit den geringsten Verschleppungswerten zur Verfügung.

Teiletracking Ihrer Bauteile ist bei den Mehrkammer-Reinigungsanlagen ebenfalls möglich. Sie können so die einzelnen Prozessschritte der Bauteilreinigung dokumentieren und über eine OPC/UA-Schnittstelle an Ihr zentrales Datensystem zur Auswertung und Archivierung übergeben.

Die besonderen Ausstattungen der Mehrkammer-Reinigungsanlagen

Mehrkammer-Reinigungsanlagen sind in der Regel erweiterbare und vielseitig modular aufgebaute Reinigungssysteme, welche individuelle Änderungen im Reinigungs-, Spül- und Trocknungsprozess ermöglichen. Erweiterbare Module zur Passivierung & Vakuumtrocknung stehen optional zur Verfügung. Die Ultraschallanlagen sind mit und ohne Automatisierung erhältlich. Weiters bieten diese Ultraschallanlagen ein breites Spektrum an Ultraschallfrequenzen für Ihre Wasch- und Spülanforderungen. Mehrkammer-Reinigungsanlagen sind häufig mit Ultra- oder Megaschallschwingern (ggf. auch Mehrfrequenz-Ultraschallschwingsystemen) ausgestattet. Tolle Funktionen sind hierbei:

  • Mehrere Standard Plug & Play-Optionen, inklusive Mediumfiltrierung
  • automatisches Befüllen
  • automatisches Entleeren
  • Leitfähigkeitsüberwachung der Spülbecken und vieles mehr.

Mittels hermetisch geschlossener Arbeitskammern sind zudem auch jene Verfahren möglich, die medien- oder prozessbedingt unter Vakuum stattfinden müssen. Durch einzigartige Verfahrenstechniken, wie beispielsweise dem Druckwechselverfahren, können auch Teile mit komplizierter Geometrie, wie kleinen Sacklöchern oder Hinterschneidungen effektiv gereinigt und gespült werden. Wichtig ist auch, die gereinigten Bauteile vor Rückverschmutzungen zu schützen. Hier empfehlen wir die Reinigung – oder zumindest die Reinigung der letzten Prozessstufen – in einem voll klimatisierten Reinraum durchzuführen.

In welchen Branchen finden unsere Geräte Verwendung?

Mehrkammer-Reinigungsanlagen bieten Präzisions-Reinigungslösungen für die Pharmaindustrie, die Medizinaltechnik und die allgemeine Präzisionsindustrie. Vollautomatische Mehrkammer-Reinigungsanlagen findet man auch in Branchen, welche diese spezifischen und validierten Prozesse ausführen. Die Technologie der Mehrkammer-Reinigungsanlage sorgt für optimale Reinigungsergebnisse selbst bei komplexen Geometrien. Belade- und Entlade-Rollenbahnen, Reinraumschleusen oder auch Passivierung oder Anodisation können in die Reinigungsprozesse integriert werden.

Da die technische Sauberkeit ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist, muss die Produktionskette durchgängig garantiert und überwacht werden. Aufgrund zunehmender Anforderungen werden detaillierte Restschmutz-Nachweise zum Sauberkeitsgrad von Bauteilen immer wichtiger. Daher kommen Ultraschall-Reinigungsanlagen auch vermehrt in kritischen Reinigungsanwendungen zum Einsatz.

Unser Team steht Ihnen immer zur Seite

Bevor die Ultraschallanlage konfiguriert wird, hilft unser Team der Verfahrenstechnologen bei der Festlegung der idealen Reinigungstechnologie (Spritzreinigung, Ultraschallreinigung, Druckumfluten oder eine andere Technologie) und des besten Reinigungs- und Spülprozesses. Beim Druckumfluten wird das Reinigungsmedium mit einer Pumpe in der befüllten Arbeitskammer umgewälzt. Durch die entstehende Bewegung ist nachweislich eine bessere Reinigungs- und Spülqualität gegeben. Das Thema “Mechanik” bei der Reinigung wird gemäß des sinnerschen Kreises dadurch verstärkt. Durch verschiedene Druckbereiche im Vakuum erreicht man eine Verbesserung im Reinigungsprozess. Das wird beispielsweise beim „Druckwechselverfahren“ genutzt, um die physikalischen Eigenschaften der Flüssigkeiten in Sacklöchern, Bohrungen und Hinterschneidungen mit einem Mediumsaustausch zu erhalten. Mit modernen Reinigungsverfahren sparen Ultraschall-Reinigungsanlagen einen großen Teil der Energie im Vergleich zu klassischen Reinigungsanlagen der Marktbegleiter ein. Dies schont die Umwelt und kann mit der Investition gefördert werden.

Modernste Mehrkammer-Reinigungsanlagen, die neuesten Technologien der Ultraschall-Reinigungsanlagen und Prozessanalytik auf höchstem Niveau – all das soll ein Test- und Dienstleistungszentrum für den Kunden/Interessenten bieten. Glogar Reinigungsprodukte sind die ideale Wahl für ein ausgezeichnetes Reinigungsergebnis. Außerdem sind die Reinigungsprodukte ideal auf die Mehrkammer-Reinigungsanlagen und auf den abgebildeten Gesamtprozess abgestimmt.

Firmengebäude Glogar Umwelttechnik Außenansicht

Einige interessante Alternativen

Aufgrund der Weiterentwicklung von Ein- und Mehrkammer-Flutanlagen können auch diese Reinigungsanlagen-Typen eine interessante Alternative zu klassischen Mehrbad-Reinigungsanlagen mit Ultraschall darstellen. Dafür spricht auch, dass diese Reinigungsanlagen über eine größere verfahrenstechnische Bandbreite verfügen. Selbst bei der Endreinigung medizintechnischer Produkte oder von Komponenten für die Halbleiterindustrie, die üblicherweise in Mehrbad-Reinigungsanlagen mit Ultraschall erfolgen, sind die Kammerflutanlagen unter den Aspekten „Wirksamkeit wasch-mechanischer Verfahren“, „Filtrationsrate“ und „Vermeidung von Querkontamination“ technisch eine Alternative zu den bekannten System und Prozessen. 

Unsere ausgebildeten Verfahrenstechniker beraten Sie bei der Auswahl des Reinigungsmediums (wässrig, Lösemittel oder kombinierter Hybridprozess) sowie bei der Auswahl der geeigneten Ultraschall-Mehrbad-Reinigungsanlage. Alternativ stehen wir Ihnen natürlich auch bei einer auf Ihren Prozess abgestimmten Einkammer-Spritzflut-Reinigungsanlage zur Seite.

Sie möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme via Online-Formular.

Wir werden uns alsbald mit Ihnen in Verbindung setzen!